Kerndämmung zur Hohlraumverfüllung mit RigiBead® 035

Copyright – Rigips

RigiBead® 035 von der Firma Rigips ist ein Polystyrol – Partikelschaum – Granulat, das speziell für eine effektive, hohlraumfreie Verfüllung von zweischaligen Mauerwerken entwickelt wurde. Das in Berlin beim Deutschen Institut für Bautechnik bauaufsichtlich zugelassene Granulat ist für Außenwände geeignet und zeichnet sich durch eine geringe Wärmeleitfähigkeit aus.

Rigips RigiBead® 035 wird aus einem innovativen Rohstoff auf EPS-Basis hergestellt, ist wasserabweisend und vollständig recycelbar. Das diffusionsoffene Granulat ist alterungs- und verrottungsbeständig und schützt dauerhaft und zuverlässig vor Bauschäden. Für die schnelle und wirtschaftliche Verarbeitung von Rigips RigiBead® 035 sorgt das spezielle Rigips Einblasverfahren. So können selbst schwer zugängliche Bereiche sicher, gleichmäßig und staubfrei mit dem Granulat aufgefüllt werden.

  • Speziell für die maschinelle Hohlraumverfüllung vom zweischaligen Mauerwerk entwickelt.
  • Geprüft und zertifiziert durch anerkannte Prüfstellen
  • Vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) bauaufsichtlich zugelassen
  • Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,035 W/(mK)
  • Geringe Feuchtigkeitsaufnahme durch Wasser abweisende Eigenschaft
  • Baustoffklasse B2 nach DIN 4102-1
  • Geringer Wasserdampfdiffusionswiderstand
  • Alterungs- und verrottungsbeständig
  • Umweltfreundlich
  • Frei von FCKW und HFCKW

Der Energiebedarf von Wohngebäuden wird von der Haustechnik, den Lüftungs-Wärmeverlusten, dem Nutzungsverhalten und den Wärmeverlusten der Gebäudehülle (Transmissions-Wärmeverluste) bestimmt. Mit ca. 30 % bis 60 % Endenergiebedarf sind die Wärmeverluste der Gebäudehülle ein wesentlicher Bereich mit einem großen Energieeinsparpotenzial. Mit RigiBead® 035 von Rigips kann hier entscheidend zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz beigetragen werden.
Bei zweischaligem Mauerwerk, nur mit einer Luftschicht  zwischen den Wänden, kondensiert die Luftfeuchtigkeit an der Außenseite der Innenwand, es kann bei unzureichender Lüftung zu Schimmelbildung oder Bauschäden kommen. Durch Verlagerung des Taupunktes in die Außenschale bleibt die Innenwand trocken, Bauschäden werden so vermieden. Durch Wind und Sonne trocknet die Außenwand wieder aus.
Das Einblasverfahen

Befüllung

Copyright – Rigips

Rigips RigiBead® 035 kann maschinell von außen oder von innen bei Altbauten einfach und sicher vor Ort durch Einblasschläuche in Hohlräume von zweischaligem Mauerwerk eingeblasen werden. Zur maschinellen Verarbeitung  sind spezielle Einblasmaschinen der Firma X-Floc zu verwenden.

Sicher, sauber und geprüft

Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich durch von Rigips geprüfte und zertifizierte Fachbetriebe.
Der geringe Einblasdruck gewährleistet eine staubfreie Verarbeitung und sorgt für eine passgenaue Verfüllung mit maximalem Wärmeschutz. Eine erhöhte Verdichtung wie bei anderen Einblassystemen ist nicht erforderlich.  Durch die besonderen Materialeigenschaften von RigiBead® 035 werden bei der Verarbeitung nur Einfülldüsen mit minimalem Querschnitt, 30mm) benötigt. Dadurch ist eine Platzierung der Einfülldüsen in den Mauerwerks-Kreuzfugen problemlos möglich. Es ergeben sich nur geringe Öffnungen in der Fassadenfläche, die einfach und ohne größere optische Beeinträchtigungen wieder geschlossen werden können.
Alle Vorteile auf einen Blick

  • Perfekte Wärmedämmung mit großem Energieeinsparpotenzial
  • Fugenlose Dämmschicht für maximale Heizkostenersparnis
  • Angenehmes Raumklima durch Verringerung der thermischen Luftbewegungen ( kein Auskühlen der Innenwand)
  • Verarbeitung erfolgt nur durch zertifizierte Fachbetriebe
  • Staubfreie und schnelle Verarbeitung durch spezielles Einblasverfahren
  • Umweltfreundlicher Dämmstoff für ganzjährig gesundes Raumklima
  • Nachträgliche, passgenaue Dämmung bei Altbauten von außen und innen
  • Gemessenes Setzungsverhalten im Prüfinstitut von < 2 %

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.